3. Urlaubstag von Andi

Ich war heute fast nicht zuhause, zuerst im Studio, danach Weihnachtsessen mit meiner Abteilung. Sarah und ihr Vater gingen Spazieren, zum Friedhof bei der Basilika, essen bei McDonald‘s und dann wieder zurück. Als ich heim kam waren die beiden fest am Packerl einpacken für morgen. Abends ging ich mit Andi nochmals los um einen Christbaum zu kaufen, natürlich mußte ein Stärkungs-Seidel beim Merkurmarktresti sein. Anschließend ging es nach Hause um meine Süße mit dem Baum zu überraschen. Den Abend verbrachten wir gemütlich mit Jause und Hase & Igel spielen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.