Kartoffelknödel

Kartoffelknödel

Zutaten:

  • ½  kg Kartoffeln
  • 2 ÷ 3 ½  EL Mehl
  • 2 ÷ 4 Brisen Salz
  • 1 ÷ 2 Eier

Zubereitung:
Kartoffeln kochen, reiben, salzen und mit dem Mehl verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein kann man etwas Milch dazugeben. Knödel formen und im kochendes Salzwasser geben. 10 ÷ 15 min kochen lassen.

Knödel können auch gefüllt werden:

Hascheeknödel – Teig mit Hascheemasse aus Haschee, fein gehackte Zwiebeln, Kümmel Salz und Pfeffer füllen.

Speckknödel – Teig mit Speckmassemasse aus feinen Speckwürfel, fein gehackte Zwiebeln und Kümmel füllen.

Speck- und Hascheelaibchen können aber auch zu Laibchen geformt werden und in der Pfanne, in heißem Fett herausgebacken werden.

Mariellenknödel – Teig mit Mariellen füllen, Knödel kochen und dann in angerösteten Semmelbrösel wälzen. Gezuckert servieren.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.