Nano Quadcopter von Revell

Revell Nano Quad

Revell Nano Quad5Ich hab mir gestern den nano Quatcopter von Revell besorgt, ich muß echt sagen das Teil macht mächtig Laune. Der Copter ist ein reines Indor-Fluggerät. Selbst bei einem Luftzug durch ein geöffnete Fenster, ändert sich sofort das Flugverhalten. Ansonst muß man sagen, man bekommt ziemlich schnell ein Gefühl für die Steuerung. Für reine Anfänger oder kleine Kinder ist er aber allerdings nicht geeignet (empfohlen ab 15 Jahren). Der Hersteller stuft ihn selbst als schwierig ein, dies ergibt sich durch das geringe Gewicht und die doch sensible Steuerung. Was mir sehr gut gefällt ist die Trimmung. Einfach per Knopfdruck an der Fernsteuerung. Hier nun einige Eckdaten.Revell Nano Quad4

techn. Daten:

 

Abmaße:

Rotordurchmesser:   30 mm
Höhe:   10 mm
Länge:   45 mm
Breite: 45 mm
Gewicht: 12 g

Akku:Revell Nano Quad2

Akkutyp: Li-Po
Kapazität: 100 mAh
Spannung: 3,7 Volt


Sender:Revell Nano Quad3

Typ: GHz
Reichweite: 50 m
Kanäle: 4
Anzahl Steuerkanäle 4CH

 

Im Lieferumfang enthalten sind der Quatcoper, eine Fernsteuerung, ein USB-Ladekabel und 4 Ersatzpropeller. Die Fernsteuerung braucht 2 AAA Zellen.

Noch ein Tipp für den Anfang, einfach mal ein bisschen Gas geben (so das er aber nicht abhebt) auf einem glatten Boden und die Steuerung mal vorsichtig ausprobieren. Zum Abschuß hab ich noch ein kleines Video für euch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.