Fruchtfliegenfalle

FruchtfliegenFliege 4

Fliege 2Wer kennt das nicht, man Kauft sich Obst oder auch Blumenerde weil man Guster drauf hat bzw. man will was umtopfen. Nach kurzer Zeit hat man überall die kleinen Fliegen. Jetzt hab ich ein neues Hausmittel gefunden das wirklich wirkt. Zumindest bei uns hat es geholfen. Man nehme einen Becher oder ein Glas und füllt es mit einem Gemisch aus Apfelessig und Wasser.Fliegenfalle 2 Das Verhältnis sollte 1:1 sein. Dann noch ein, zwei Tropfen Spülmittel rein und Folie oder einen Deckel drauf. In den Deckel macht man dann noch ein paar kleine Löcher rein. Die Fliegen werden angelockt und ertrinken in der Flüssigkeit.
Sollt man viele Fruchtfliegen haben die aus einem Blumentopf kommen sollte es angeblich auch helfen, wenn man ein paar Streichhölzer mit dem Kopf voran in die Erde steckt. Die Streichhölzer sollte man alle paar Tage wechseln.Fliegenfalle 1 Ob die Methode mit den Streichhölzern funktioniert, kann ich leider nicht sagen. Ich hab das bisher selber noch nicht ausprobiert.
Aber die Essig-Wasser-Spülmittel Kombi funzt. Bei mir sind nach einigen Stunden schon etliche Fliegen zu Tode gekommen. Ach ja erwähnenswert ist noch, das man den Becher oder das Glas in der Nähe des Aufenthaltsort der Fruchtfliegen positioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.