Peaches Pie

Peaches Pie

Zutaten für den Teig:Peaches Pie 2

  • 360 g Mehl
  • 180 g Fett (halb Margarine, halb Ceres Kokusfett)
  • 50 g Zucker
  • 2 Prise Salz
  • 1 Dotter
  • 8 – 10 EL Eiswasser

Zutaten für die Füllung:

  • 7 – 8 eingelegte Pfirsiche
  • 2 – 3 EL braunen Zucker
  • 1 gehäufter EL Speisestärke ( zur not kann man auch Mehl nehmen)
  • 1 EL Butter
  • Zimt

Zubereitung des Teiges:
Mehl, Zucker, Salz miteinander vermengen. Das Fett „flockig“ (und kalt!) dazugeben und mit einer mit einer Gabe zu einer brösligen Masse zudrücken. Danach das Eiswasser dazu geben. Im Anschluß eine Teigkugel formen, in einen Gefrierbeutel geben und für mind. 30 min im Kühlschrank rasten lassen. Anschließend ausrollen, in die Form (ca. ∅ 26 cm) geben und die Füllung rein geben.

Zubereitung der Füllung:
Äpfel in kleine, feine Stücke schneiden und mit den restlichen zutaten vermengen. Die Füllung etwas rasten lassen. Wer mag kann auch noch Rosinen dazu geben.

Backzeit:
15 min bei 225°C im vorgeheizten Backrohr backen. Danach auf 175°C zurückdrehen und nochmals mind. 45 min backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.