Ratten – Info

Wissenswertes über Farbratten

Farbratten kommen aus der Familie der Wanderratte (Rattus norvegicus). Allerdings sind sie etwas kleiner als ihre wilden Vorfahren, dies resultiert aus der Zucht (anderer Hormonhaushalt und kleinere Organe, dafür geringerer Fluchttrieb). Eigentlich wurden Farbratten für Laborversuche gezüchtet.

Ratten haben ein reges Sozialverhalten und dürfen daher nicht allein gehalten werden. Bevorzugte Nahrung ist Trockenfutter, wobei sie auch Fleisch fressen. Wir füttern hauptsächlich Trockenfutter, Obst, Gemüse, Hühnerfleisch, Fisch,… (kein Rohes Fleisch da die Ratten dann bissig werden können)

Hier einige Eckdaten:

Lebenserwartung ca. 2 ÷ 3 Jahre
Körpergröße ca. 22 ÷ 26 cm
Schwanz ca. 18 ÷ 22 cm
Gewicht (Weibchen) ca. 200 ÷ 450 g
Gewicht (Böcke) ca. 250÷ 550 g

Farb- und Fellzeichnung:

  • Berkshire – einheitliche Fellfärbung, dennoch weißer Bauchstreifen
  • Variberk – Bauchfärbung dehnt sich etwas auf Beine oder den Körper aus
  • Hooded – Farbestreifen vom Kopf über die Wirbelsäule
  • Capped – Farbe des Kopfes unterscheidet sich von der Körperfarbe
  • Variegated – eine Flamme, oder kurzen weißen Streifen auf der Stirn und/oder auf dem Körper
  • Irish – weißer Punkt oder Dreieck auf dem Bauch
Print Friendly