Triops zieht ins Aquarium ein

Unser Triops zieht heut um:

Heute ist es so weit unser Triops oder Locke (nach dem Typ in Lost, der auf der Insel wieder auferstanden ist. Denn eines Tages dachten wir er sei schon verstorben und dann zappelte er auf einmal wieder rum) wie meine Frau ihn nennt zieht ins Aquarium ein. Er ist jetzt groß genug (ca. 25mm) um sich hoffentlich gegen seine Nachbarn im Aquarium zu behaupten. Mit Ihm im Aquarium leben dann noch Neonsalmler, Amanogarnelen, schwarze Rennschnecken und meine illegalen Einwanderern den Blaseschnecken (die sind mit den Pflanzen eingezogen). Anbei hab ich ein paar Bilder für euch und ein Video! Über ein Like würde ich mich freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.