faschierte – oder Fleischlaibchen

faschierte – oder Fleischlaibchenfaschierte Laibchen

Zutaten:

  • 45 dag Faschiertes (⅔ Rindfleisch, ⅓ Schweinefleisch)
  • 2 Semmeln (Knödelbrot)1 L Brösel
  • 1 L Mehl
  • Salz & Pfeffer
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Petersilie
  • event. Majoran
  • 1 Ei
  • Fett oder Öl zum Braten

Zubereitung:
Faschiertes mit etwas Wasser oder Milch vermischen. Semmel in Würfel schneiden, mit den gehackten Zwiebeln und den anderen Zutaten zu einer Masse vermengen. Die Brösel erst zum Schluß dazu geben, damit sich die Masse festigt. Danach Laibchen formen und in heißem Öl oder Fett beidseitig herausbraten. Ein Tipp Laibchen vor dem Braten nochmal in Semmelbrösel wälzen, dann werden sie schön knusprig.

Print Friendly, PDF & Email

2 comments for “faschierte – oder Fleischlaibchen

  1. 5. Januar 2013 at 13:10

    Super Rezept. Werd ich selber gleich nächste Woche ausprobieren! 🙂

  2. 5. Januar 2013 at 16:56

    Ist auch lecker, werd jetzt langsam mal mein Kochbuch das ich vorher hatte hier einbinden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.