Buttermilch Pie

Buttermilch Pie

Zutaten für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Fett (halb Margarine, halb Ceres Kokusfett)
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 – 8 EL Eiswasser

Zutaten für die Füllung:

  • 50 g flüssige Butter
  • 50 g Mehl
  • 500 ml Buttermilch
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • Mark einer Vanilleschote
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone oder 1 1/2 TL getrocknete Zitronenschalen

Zubereitung des Teiges:
Mehl, Zucker, Salz miteinander vermengen. Das Fett „flockig“ (und kalt!) dazugeben und mit einer mit einer Gabe zu einer brösligen Masse zudrücken. Danach das Eiswasser dazu geben. Im Anschluß eine Teigkugel formen, in einen Gefrierbeutel geben und für mind 30 min im Kühlschrank rasten lassen. Anschließend ausrollen, in die Form (ca. ∅ 26 cm) geben und die Füllung rein geben.

Zubereitung der Füllung:
Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren. Die restlichen Zutaten mit dem „Fettmehl“ gut verrühren.

Backzeit:
50÷60 min im vorgeheizten Backrohr backen.

Tipp:
Da ich keine Pie-Form hatte, hab ich einfach ein der Größe entsprechende Pfanne (aus Stahl mit Metallgriff, ja kein Plastik – GEFAHR das dieser schmilzt)! Eine gute und ausführliche Anleitung für den Teig findet ihr hier.

Danksagung:
Das Rezept wurde mir von Gabriele Frankemölle die Betreiberin von www.usa-kulinarisch.de zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.